Gemeinderat informiert sich über den SPORTPUNKT

Die Mitglieder des Gemeinderats haben sich am Donnerstag (26.07.2018) ein Bild über den aktuellen Baufortschritt des Sportvereinszentrums der Sportvereinigung Rommelshausen gemacht. 

Der Estrich im Eingangsbereich trocknet gerade, die Arbeiten im Sanitärbereich sind im vollen Gange. „Eine Baustelle, die sich jeder Bauherr wünscht“ so der Geschäftsführende Vorstand Peter Hörterich. Unter Führung des Bürgermeisters Stefan Altenberger konnte sich der Gemeinderat bei einer Baustellenführung bereits am Donnerstag ein eigenes Bild vom aktuellen Stand der Bauarbeiten machen. 

Die verantwortliche Architektin Daniela Knapp vom Büro auch+binder führte die zwanzig Besucher durch die Räumlichkeiten des SPORTPUNKT, die neben der Trainings- und Kursfläche einen Verwaltungs- und auch einen Kommunikationsbereich umfasst. 

„Der SPORTPUNKT wird sich mit seinem Angebot abheben. Neben dem Sport auf der Trainingsfläche und einem umfangreichen Kursangebot geht es für uns auch darum, unseren Mitgliedern eine Möglichkeit zum Austausch in angenehmer Atmosphäre zu geben. Das Miteinander vor, während und nach dem Sport gehört in einem Sportverein und insbesondere auch in unserem SPORTPUNKT dazu“ so Hörterich. 

Die offizielle Eröffnung ist für Mitte Januar 2019 geplant, der Probebetrieb wird nach Rückmeldung der Architekten bereits im Dezember 2018 starten.  Bereits während der Kirbe im Oktober können sich Interessierte ein Bild vom SPORTPUNKT sowie dessen neuen Leiter Patrick Entress machen.