SPORTPUNKT auf der Römer Kirbe erleben

Die Sportvereinigung Rommelshausen hat auf der diesjährigen Kirbe in Rommelshausen am Freitag (19.10.2018) und Sonntag (21.08.2018) Interessierte über das vereinseigene Sportvereinszentrum informiert.

Eine Vielzahl von Besuchern nutzte die Möglichkeit und ließen sich von den SPORTPUNKT-Verantwortlichen über das aktuelle aktuelle Angebot Rund um den SPORTPUNKT informieren. Im Zentrum des Interesses standen dabei das Kursangebot sowie die Entwicklungen auf der Baustelle. Mit der  Fertigstellung rechnen die Verantwortlichen des Sportvereins Ende November. "Wir haben von den ausführenden Architekten die Information bekommen, dass  mit der Schlüsselübergabe zeitnah zu rechnen ist. Das bedeutet, dass wir mit dem Probebetrieb spätestens Mitte Dezember beginnen könnnen" so der geschäftsführende Vorstand Peter Hörterich. 

Bei besten äußeren Bedingungen machten sich 250 Interessierte bei mehreren Führungen am Sonntag ein eigenes Bild von der Baustelle. "Es ist noch viel zu tun, aber was unser Generalunternehmer Krämer Bau in Zusammenarbeit mit unseren Architketen a +b  in einem Jahr erreicht hat ist wirklich beeindruckend" erläutert Herbert Hagenlocher. 

Nach Abschluss der Römer Kirbe freuten sich die Verantworltlichen um Peter Hörterich und Herbert Hagenlocher über 50 neue SPORTPUNKT-MItglieder.